NOCO Genius G3500EU Test

Platz 3 – NOCO Genius
G3500EU

KFZ Batterieladegerät Test Platz 3Technische Daten:

Mit einem Produktgewicht von 821 Gramm ist der Genius für Blei- und Lithium-Ionen-Batterien geeignet und kann in allen möglichen fahrbaren Untersätzen eingesetzt werden. Gennius bewirbt ihn selbst für den Einsatz mit Batterien von PKW’s, LKW’s, Motorrädern, Rasenmähern und vieles weitere. Dabei soll eine Auslastung von 120h möglich sein. Genius setzt eine neue patentiert Spitzentechnologie ein, die Batterien von Micro-Hybrid-Fahrzeuge mit Start-Stopp-System und CANBUS-Ladesysteme wieder aufladen kann und selbst total runtergeladene Akkus wieder instant setzt. Außerdem ist das Gehäuse durch die Gummibeschichtung kratz und rutschfest, schlagfest , wasserabweisend sowie UV-beständig, halt das komplette IP65 Paket. Durch die eingebaute Pulsladehaltung kann dieses Batterieladegerät tagelang an einer einer Batterie angeschlossen sein und regelt den Ladestrom so, dass eine 100%ige Aufladung immer gewährleistet ist. Zusätzlich bewirbt Genius das Produkt mit einer funkensicheren Nutzung, Verpolungsschutz und Überspannungsschutz. Die LED Kombinationen zur Anzeige der Ladezustände ist sehr übersichtlich gestaltet und damit leicht ablesbar.

Unser Test:

Die mitgelieferten Daten des Genius sind überragend, so dass wir das Produkt am liebsten schon während des Kaufes auf Platz 1 geballert hätten. Jedoch sieht die Realität ein bisschen anders aus: Von unseren 5 Batterien wurden 3 als defekt anerkannt, obwohl nur 2 defekt sind. Hintergrund war, dass die dritte Batterie so tief entladen war, dass der Genius sie nicht instant setzen konnte, obwohl damit so gepralt wurde. Das konnten andere Batterieaufladegerät in unserem Test besser hinbekommen. Entsprechend haben wir uns andere Kundenrezessionen dazu angeguckt. Die Mehrheit der Kunden ist auch völlig zufrieden. Leider kommt es häufig vor, dass entweder 1-2 Funktionen, wie bei uns nicht das erfüllen, was sie versprechen oder das Batterieaufladegerät ist schon bei Ankunft keputt und muss ausgetauscht werden. Wer also auf russisch Roullette steht und den Genius im Zweifel noch 1-2 mal zurück schicken will, bis der glücklich ist, dem können wir das Teil empfehlen.  Die Übersicht der Anzeige ist allerdings der Burner und auch die Beschaffenheit ist so gut, dass man von außen eine überweltigende Technologie erwartet.

Fazit:

Im Ganzen der Genius als Gut einzustufen. Auch das Preis-Leistungs-Verhältniss ist mit unserem Sparangebot von 52,10€ nicht schlecht. Wer jedoch Hochleistung verspricht und dann „nur“ gute Leistung einhält, die teilweise nicht stabil läuft, der bekommt bei uns leider nicht den Platz 1. Somit landet der NOCO Genius immerhin auf Platz 3 in unserem Test.

 

 Direkt zum Sparangebot des JMP4000 zu Amazon

Hier geht’s wieder zum großen KFZ Batterieladegerät Test: Hier klicken

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s zum nächsten Artikel Cartrend Autobatterieladegerät Test.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.