Batterie Test

Der Batterie Test

AA/R6 Batterien Testsieger

Batterie Test EnergizerDie wohl am häufigsten benutzten Batterien sind die AA Typen mit 1,5V oder umgangsprachlich auch R6 Batterien. Sie finden in Konsolen, Wand-Uhren, Fehrnbedienungen und vielen Elektronikgeräten Anwendung, da sie relativ klein sind, aber trotzdem eine gute Power besitzen. Jedoch gibt es hier große Unterschiede zwischen Leistung und Kosten. Der aktuelle Bestseller mit einer relativ langen Energiehaltung und einem guten Sparnangebot kommt von Energizer. Sie kosten im Schnitt 25% mehr als die Konkurrenten, halten jedoch auch oftmals doppelt so lang. Achten Sie bitte generell beim Kauf von Batterien über den Onlinehandeln darauf, dass sie frische Ware kaufen. Das hört sich zwar komisch an, aber besonders, wenn man 40er Packs kauft, spielt man hier Roulette und kann mit der Leistung auch richtig ins Klo greifen. Daher gibt’s ein ganz klar Kaufempfehlung für unser Energizer-Hässchen zu einem Sparangebot von 5,56€ (sonst 12,89€) für das 4er Pack Batterien.

Direkt zum Sparangebot von Energizer

 

AAA/L92 Batterien Testsieger

Batterie Test Energizer AAADie etwas kleineren AAA Batterien, umgangsprachlich Mikrobatterien genannt scheinen die AA Batterien jedoch immer mehr abzulösen. Das ist jedoch kein Wunder: Unsere Geräte werden immer kleiner und praktischer und da ist irgendwann einfach kein Platz mehr für größere Batterien. Daher steigen immer mehr Elektrogeräte für Fehrnbedienungen auf AAA Batterien. Reagieren tun jedoch nur Außnahmen wie Energizer und Duracell auf diesen Wandel und stecken mehr Zeit in die Weiterentwicklung der kleinen Energie-Monster. Demnach ist auch in dieser Branche Energizer der absolute Testsieger und verkauft seinen 4er-Pack aktuell für 15,16€ (sonst 19,99€).

Direkt zum Angebot von Energizer AAA

 

9V/Alkane Batterie Testsieger

batterie test vartaDer 9V-Block, eine schöne Herausforderung, um mit der Zunge zu testen, ob noch Spannung drauf liegt, ist eigentlich für spezielle Geräte, wie Rauchmeldung oder Tuner geeignet, da die Leistungsabgabe langsam und energiesparrend von statten gehen soll. Allerdings scheinen das nicht alle Fabrikanten so auch umsetzen zu können. Auch hier ist Energizer wieder der Vorreiter und hält mit seiner 9V doppelt so lange durch, wie der sichtbare Varta-Konkurrent. Jedoch kostet der einzelne Energizer-Block 8,73€. Das aktuelle Sparangebot für den Varta-Blog kostet dagegen nur 1,93€. Wer also mehr als nur einen Block benötigt, ist langfristig besser mit Varta dran. Achtung: Einige Kundenrezssionen bei Amazon sind sehr mies, die anderen sehr gut. Ursache ist, dass Varta einmal die Industrial Variante und einmal die High-Energy Variante anpreist. Ersteres ist ein Lagerprodukt, bei dem es vorkommen kann, dass die Batterien schon halbleer ankommen, daher geht’s hier direkt zum Sparangebot der High Energy Varta 10er Packs.

Direkt zum Angebot von Varta 9V Block

 

CR2 Batterie Testsieger

cr energie batterieMit den CR2 Batterien wäre wir also wieder bei Varta gelandet, die an dieser Stelle ein unschalgbares Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Die CR2’s halten in durchgeführten Tests gegenüber der Konkurrenz mehr als 3mal so lange durch und sind trotzdem zu einem Sparangebot von 3,25€ (sonst 7,27€) zu erhalten. Wer sich fragt, wozu die CR2’s benutzt werden. Neuwertige Kameras sind oft kleiner als die älteren Modell, legen viel Wert auf Leichtigkeit und brauchen trotzdem eine Menge sporadischer Leistung. Daher wurden diese kleinen 3V Monster entwickelt, um die Lithium-Performance mit der Leichtmetall-Herstellung zu verbinden. Es ist sozusagen eine Revolution in der Batterie-Branche, auf die Energizer natürlich sofort aufgesprungen ist. Leider sind die CR2-Batterien noch nicht mit vielen Geräten kompatibel und setzen sich somit nur teilweise im Markt durch.

Direkt zum Angebot von Varta CR2

 

LR14 Batterie Testsieger

L14 Batterie Test-Sieger VartaIn immer weniger Geräten benutzt, ist es trotzdem manchmal einfach unabkömmlich, die R14 Batterien einzusetzen. Ähnlich, wie bei den AA-Batterien wird die schwache 1,5V-Spannung dazu genutzt, elektrische Spielzeugroboter von Kindern lange Zeit mit relativ hohem Strom zu versorgen. Der Unterschied besteht hier lediglich in der Leistung: Um so größer, um so länger haltbar. Da hier allerdings nicht mehr so viel weiter entwickelt wird, ist unser Testsieger Varta mit einem 20-Pack zum Sparangebot von 17,84€ (sonst 29,99€).

Direkt zum Sparangebot von Varta

 

LR20 Batterie Testsieger

LR20 Batterie Test VartaDas gleiche Prinzip gilt für den noch größeren Bruder R20 Batterie. Statistisch gesehen noch seltener eingesetz, trotzdem in einigen konservativen elektronischen Geräten ein einfaches Muss ist das R20-Monster. Vergleichbar mit einer Maus gibt’s für 1,5V monatelange Stromnutzung (16500mAh). Für das aktuelle Sparangebot von 27,90€ (39,99e) für das 20er-Pack hat man hier auf jeden Fall für lange Zeit ausgesorgt. Daher gibt’s auf hier unsere klare Kaufempfehlung Richtung Varta.

Direkt zum Sparangebot von Varta zu Amazon

 

Knopfzellen Batterie Tests

Das ganze Thema Knopfzellen-Tests ist sehr breit gefächert und wir haben es bisher noch nicht geschafft, alle Arten von Knopfzellen zu prüfen, aber einge ganz klare Empfehlungen können wir auch hier schon aussprechen. Es gibt verschiedene Einsatzgebiete und dadurch auch zahlreiche Größen der Knopfzellen. Die Spannung ist dabei von ihrer chemischen Zusammensetzung abhängig.

  • Lithium-Knopfzellen (Beipspiel CR1620): C = Lithium, R =Rundzelle, 16 = 16mm Durchmesser, 20 = 2mm Höhe
  • Alkaline-Knopfzellen (Beispiel LR1154): L = Alkaline, R = Rundzelle, 11 = 11mm Durchmesser, 5,4mm Höhe
  • Silberoxid-Knopfzellen (Beispiel SR1154): S = Silberoxid, R = Rundzelle, 11 = 11mm Durchmesser, 5,4mm Höhe
  • Zink-Luft-Knopfzellen (Beispiel A1354): A = Zink-Luft-Verbindung, 13 = 13mm, 5,4 Höhe

Falls Sie eine detailliertere Aufschlüsselung benötigen, werden Sie hier (Wikipedia – Knopfzelle) fündig.

Wichtig: Gerade bei den Knopfzellen ist es wichtig, keine Sparpacks einzukaufen, bei denen die Zellen sehr nache bei einander liegen. Durch den ständigen Kontakt kommt es bei längerer Lagerung recht schnell zur Entladung, daher sind kleine Packs eher zu empfehlen.

CR2025 Knopfzelle Batterie Testsieger

varta batterie test cr2025Lithium-Knopfzellen sind für ihren starken Ausstuss von Energie bekannt, gehen aber auch schneller mal in die Knie, was die langanhaltende Leistung angeht. Optimal geeignet sind die kleinen Helfer zum Beispiel für Pulsmesser und Laufuhren, um viele kleine Funktionen akut zu versorgen. Aber auch Autoschlüssel, die per Knopfdruck meterweite Entfernungen an Signalen zurück legen müssen, werden hier zur vollsten Zufriedenheit versorgt. In unserem Test mit über 30 verschiedenen CR20 – Knopfzellen haben die Varta-Energiespender am längsten gehalten und bekommen mit einem Schäppchen-Angebot von 7,93€ unsere klaren Stempel aufgedrückt.

Direkt zum Sparangebot von Varta

 

A13 Knopfzelle Testsieger

duracell a143 knopfzellen batterie testVor allem in Hörgeräten eingesetzt sind die Knopfzellen vom Typ A13 eine der Typischsten unter den Knopfzellen. Auf dem Bild ist bilderbuch-mäßig ebenso zu erkennen, dass die Knopfzellen so weit von einander getrennt sind, dass sie sich nicht schon vor dem Gebrauch entladen. Unseren Test hat dieses kleine 6er Pack mit verbesserter Zink-Luft-Technologie auf jeden Fall bestanden und auch die reiferen Herren der Schöpfung sprechen von einem unendlichen Hörvergnügen. Duracell ist generell dafür bekannt, seit 25Jahren immer wieder Top-Qualität zu liefern. Daher gibt’s für 6,37€ unsere klare Kaufempfehlung.

Direkt zum Sparangebot der A13 Knopfzellen

 

A10 Knopfzelle Testsieger

duracell cr2015 a batterie testDuracell zum Zweiten. Die kleinen Geschwister der Knopfzellen haben den einzigen Unterschied, dass sie statt 13mm kleinere 10mm  Durchmesser haben und damit für noch kleinere Hörgeräte entwickelt wurden. Doch auch hier gilt: Einmal mit der High Performance von Startpower ausgestattet, hat man mit dem Vorratspack von 60 Knopfzellen ein ganze Weile Ruhe … oder im Falle der Nutzung in Hörgeräten eben nicht 🙂 in den Packungen sind kleine Laschen zum einfachen Wechsel der Batterien angebracht, damit man keine Entladung verursache und alles reibungslos funktioniert. Die A10 Geschwister gibt’s aktuell zum Sparangebot von 5,66€.

Direkt zum Sparangebot der A10 Knopfzellen

 

A312 Knopfzelle Testsieger

Knopfzelle batterie test a312 duracellUnd Duracell zum Dritten: Den Typ A312 mussten wir vor dem Test erst mal recherchieren, da die Bezeichnung ein bisschen weit her geholt scheint. Mit 7,9mm Durchmesser und 3,6mm Höhe müssen die Hörgeräte schon recht groß sein und für Weltreisen vorgesehen sein, damit diese Knopfzellen Sinn machen. Fakt ist, mit den 160mAh halten sie eine Menge aus und werden ebenfalls für Uhren, und kleine Fernbedienungen genutzt. Da lediglich 3-4 Hersteller diese kleinen Energiemonster herstellen, konnten wir bis heute nicht fest stellen, wer der Beste ist: Fakt ist die Knopfzellen von Duracell bieten auch hier den follen Leistungsumfang und bekommen unsere Kaufempfehlung für 6,37€.

Direkt zum Sparangebot der A312 Knopfzellen

Das waren unsere Batterie Test Sieger. Falls Ihr Favorit noch nicht dabei war, werfen Sie doch mal einen Blick direkt auf Amazon.de.

Der große Batterie Test

Die Batterie (Primärzelle) speichert Energie für eine bestimmte Dauer und Kapazität. „Akku“ ist die Kurzbezeichnung für Akku­mula­tor, „Ansammler“. Der allgemeine Unterschied zwischen Batterie und Akku besteht also darin, dass Akkumlutoren wieder auflladbar sind und Batterien nicht. Trotzdem wird der Begriff Batterien ein bisschen in der Grauzone benutzt, wie zum Beispiel für Autobatterien, die ebenfalls Akkumultoren sind, die immer wieder aufgeladen werden müssen. In den letzten Monaten haben wir einen Batterie Test realisiert und möchten Ihnen nur die besten lieferbaren Batterien in jeder Kategorie Haushaltsbetterie vorstellen. Zu unserem explizitem Autobattieren Test geht’s hier weiter.

BatterietesterBevor wir Ihnen die besten Batterien vorstellen, möchten wir Ihnen allerdings ein Produkt vorschlagen, mit dem Sie in Zukunft selbst die Zustände Ihrer Batterien prüfen können. Der Ansmann Universal Batterietester ist aktuell bei Batteriekaufen.de im Sparangebot und macht es möglich, Batterien und Akkus auf Ihren Zustand zu testen. Wer jetzt denkt:“Das kann ich auch mit meinem Akkuaufladegerät!“, der irrt, da Akkuaufladegeräte nicht für Batterien bestimmt sind und diese nach und nach unbrauchbar machen, wenn man die Batterien immer wieder mit Ihnen in Verbindung bringt. Beachten Sie jedoch bitte beim Test, dass Akkus und Batterien eine unterschiedliche Spannung haben. Daher zeigt der Tester bei Akkus immer 15% weniger an, als bei Batterien. Nichts desto trotz gibt’s von uns eine ganz klar Kaufempfehlung für den Umweltschützer Ansmann Universal Batterietester.

Direkt zum Sparangebot des Ansmann

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s wieder zum Hauptartikel Batterieladegerät Test.

Hier geht’s weiter zum KFZ-Batterieladegerät Test.

Hier geht’s direkt zu den Autobatterien.

3 comments

  1. Energizer na klar sind die die Testsieger, die stecken ja auch mit Abstand am Meißten in Forschung rein, aber dafür immer 1-2 Euro teurer

  2. War ja klar das Energizer die Testsieger sind ich benutze dieselben auch als Tontechniker für Mikrofone,
    aber man muss da schon tiefer in die Tasche freifen. Qualität hat schon seinen Preis aber da kann man wirklich nicht meckern.

    Liebe Grüße
    David

  3. jaja…das Energizer Hässchen überlebt halt alle, muss ich zustimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.