MEDION (MD 13770) Test

Platz 5 – MEDION (MD 13770) Universal-Batterieladegerät

Batterieladegerät Test 6 MedionTechnische Daten:

AAA Akkus,  AA Akkus und 9-Volt-Block Akkus werden von dem Medion ebenso, wie bei den anderen Akkuladegeräten geladen. Dieser Standard ist inzwischen schon sehr stabil und gut verbreitet. Zusätzlich bringt das kleine Köfferechen 2 USB Anschlüsse, um USB Geräte auch zu laden. Mit 700 Gramm und einem Netzbetrieb von 100 – 240 V und einer Standardfrequenz von 50/60 Hz ist das Teil jetzt ein gutes Jahr auf dem Markt. Das Besondere am Medion MD 13770 ist der Kapazitätsschnelltest über die Spannungsanalyse. Das bedeutet, man kann vor dem Laden fest stellen, wie aufgeladen die Akkus sind und dann auf verhindern, einen ziemlich leeren und einen ziemlich vollen Akku aufzuladen, damit keiner von beiden Langschäden davon trägt.  Der Medion bietet die Möglichkeit, 8 Akkus gleichzeitig zu laden. Egal, ob es Rundzellen, der 9V oder USB Geräte sind. Auch hier ist die Minus-D-Abschaltung eingebaut, was dazu führt, dass das Ladegerät nach vollständiger Aufladung den Ladevorgang automatisch beendet. Mit dem Verpolungsschutz und dem Erkennen der defekten Akkus kann man nichts falsch machen. Auch Batterien werden als Solche erkannt und mit dem Alkali-Schutz abgestoßen.

Unser Batterieladegerät Test :

Wie Sie den technischen Daten entnehmen konnten, hat der Medion echt viel aufm Kasten … oder in dem Fall viel im Kasten und könnte somit mit seinen 15€ Spottpreis mit den Top-Platzierungen mithalten. Warum ist es dann auf Platz 5? Offensichtlich steckt Medion hier noch in den Kinderschuhen. Unsere Tests haben ergeben, dass das Ladegerät bei jeder 3.-4. Akku-Kombination in einer Ladeschleife fest steckt und weder vollständig entläd, noch den Aufladevorgang einleitet. Das kann man jedoch der LED Anzeige entnehmen und die Akkus wechseln. Manchmal muss man die Akkus aber auch anderweitig refreshen, damit Herr Medion sich für eine Zusammenarbeit entscheidet und die Akkus aufläd. Das macht natürlich schon die Kurz-Zeit-Tests nervig. Darüber hinaus waren die Langzeit-Tests jedoch positiv, dass der Medion die Akkus nie überlastet, sondern wie beschrieben den Aufladevorgang beendet. Zusätzlich hört sich das Teil manchmal an, als wenn es im Inneren eine Party feiert. Es vibriert oder summt in unregelmäßigen Abständen, was bestimmt nicht so gewollt ist.

Fazit:

Der Medion bietet Super Features und kann es bestimmt irgendwann mit den Top Konkurrenten aufnehmen. Solange jedoch die Kinderkrankheiten nicht behoben sind und der Akku-Ladevorgang zum anstrengenden Studium wird, vergeben wir dem Medion MD 13770 nur den Platz 5.

Direkt zum Sparangebot des Medion M 13770 zu Amazon

Hier geht wieder zum großen Batterieladegerät Test : Hier klicken

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s weiter zum Batterie Test.

Guardar

Guardar

Guardar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *